Ver­kehrs­un­fall­flucht A29

Foto: Thies Engelbarts

Ver­kehrs­un­fall­flucht A29

Am 05.03.2020 um 12:35 Uhr be­fährt ein ro­ter Klein­wa­gen auf dem Über­hol­fahr­strei­fen die A 29 kurz vor Va­rel in Rich­tung Wilhelmshaven. 

Plötz­lich schert der wei­ße Trans­por­ter, der ge­ra­de über­holt wird, aus und drückt den ro­ten Klein­wa­gen in die Mit­tel­leit­schutz­plan­ke. An­schlie­ßend flüch­tet der Trans­port­erfah­rer, oh­ne sich um die Un­fall­schä­den und die leicht ver­letz­ten In­sas­sen des ro­ten Klein­wa­gens zu küm­mern. Durch wei­te­re Ver­kehrs­teil­neh­mer kann die­ser Un­fall be­ob­ach­tet und das Kenn­zei­chen des Un­fall­fah­rers no­tiert werden. 

Wer­bung

Die Er­mitt­lun­gen in die­ser Sa­che dau­ern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge