PKW-Fah­re­rin bei Baum­un­fall töd­lich verletzt

Foto: Thies Engelbarts

PKW-Fah­re­rin bei Baum­un­fall töd­lich verletzt

Am Frei­tag, 10:30 Uhr, be­fuhr ei­ne 69- jäh­ri­ge PKW-Fah­re­rin aus der We­ser­marsch die Lan­des­stra­ße zwi­schen Spoh­le und Ja­der­berg. Die Fah­re­rin ge­riet auf ge­ra­der Stre­cke nach rechts von der Fahr­bahn ab und stieß ge­gen ei­nen Straßenbaum. 

Die Frau wur­de da­bei aus dem Fahr­zeug ge­schleu­dert. Der Si­cher­heits­gurt war nicht an­ge­legt. Der PKW Fi­at ge­riet in Brand. Nach­fol­gen­de Ver­kehrs­teil­neh­mer set­zen den Not­ruf ab. Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr aus Wie­felstede und Spoh­le lö­schen das Fahr­zeug ab. Die Um­ge­bung der Un­fall­stel­le wur­de von der Feu­er­wehr mit ei­ner Wär­me­bild­ka­me­ra ab­ge­sucht, um aus­zu­schlie­ßen, dass sich noch wei­te­re Per­so­nen im Fahr­zeug be­fun­den haben.Aufgrund der Un­fall­spu­ren könn­te bei der Frau ein me­di­zi­ni­scher Not­fall vor­ge­le­gen haben.Der aus­ge­brann­te PKW wur­de von ei­nem Ab­schlepp­un­ter­neh­men ge­bor­gen. Die Lan­des­stra­ße war bis 14:19 Uhr gesperrt. 

Wer­bung

Zeu­gen, die den Un­fall ge­se­hen ha­ben wer­den ge­be­ten, sich bei der Po­li­zei in Ras­tede zu mel­den: 04402/​ 916520 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge