Be­zahl­ba­rer Wohn­raum für Oldenburg

Foto: Stadt Oldenburg

Be­zahl­ba­rer Wohn­raum für Oldenburg

Er­neue­rungs­pro­gramm der Klä­ve­mann­stif­tung schafft be­zahl­ba­ren Wohnraum

Im Rah­men des Er­neue­rungs­pro­gramms der Klä­ve­mann­stif­tung sol­len zwei neue Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser im Quar­tier Na­dorst ge­baut wer­den. Es sol­len 22 Wohn­ein­hei­ten auf ei­ner Wohn­flä­che von 1300 Qua­drat­me­tern ent­ste­hen. Im Früh­som­mer letz­ten Jah­res wur­de be­reits das Wohn­ge­bäu­de Stil­ler Weg 7a fer­tig­ge­stellt. Die Fer­tig­stel­lung der zwei neu­en Ge­bäu­de ist für An­fang 2022 ge­plant. Ihr Bau wird durch Wohn­bau­för­der­mit­tel und ein Dar­le­hen der N‑Bank fi­nan­ziert und soll ca. 3,25 Mil­lio­nen Eu­ro kosten.

Die voll­stän­di­ge Sa­nie­rung des Quar­tiers Na­dorst be­inhal­tet den Bau von 100 neu­en Wohn­ein­hei­ten. Nach ak­tu­el­lem Pla­nungs­stand wird er 2027 abgeschlossen.

Wer­bung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge