Impf­pa­ten­schaft in Oldenburg

Foto: DoroT Schenk auf Pixabay

Impf­pa­ten­schaft in Oldenburg

Ab mor­gen kön­nen sich Men­schen über 80 und oh­ne An­ge­hö­ri­ge, die sie un­ter­stüt­zen, für ei­ne Impf­pa­ten­schaft bei der Stadt Ol­den­burg an­mel­den. Die Pat:innen er­klä­ren den Be­trof­fe­nen den Ab­lauf der Imp­fung, bu­chen den Ter­min und die Be­för­de­rung zum Impf­zen­trum, falls nö­tig. Die An­mel­dung er­folgt per Te­le­fon im Ser­vice-Cen­ter der Stadt un­ter der Num­mer 235‑4550. Die eh­ren­amt­li­chen Pat:innen mel­den sich dann in­ner­halb ei­ner Wo­che zu­rück. Für die­ses An­ge­bot greift die Stadt aus­schließ­lich auf Per­so­nen zu­rück, die be­reits eh­ren­amt­lich tä­tig sind.

Ur­sprüng­li­che Meldung:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge