Social Media

Suchen...

Blaulicht

Mann bei Verkehrsunfall in Hundsmühlen schwer verletzt

Symbolfoto: Thies Engelbarts

Delmenhorst. Ein Mann hat am Ostermontag, 01. April 2024, gegen 18:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Hundsmühlen schwere Verletzungen erlitten.

Der 31-jährige Oldenburger befuhr mit einem Kleinwagen die Hundsmühler Landstraße in Richtung Tungeln. In einer Rechtskurve geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Von dort schleuderte der Kleinwagen zurück auf die Fahrbahn, wo er schwer beschädigt zum Stehen kam.

Der Fahrer und alleinige Insasse erlitt schwere Verletzungen. Die Erstversorgung erfolgte vor Ort von einem Notarzt. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf ungefähr 5.000 Euro geschätzt wurde.

PM/Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Anzeige
Anzeige