Social Media

Suchen...

Blaulicht

Landkreis Wesermarsch: Zweijähriger in Brake durch Hundebiss verletzt

Symbolfoto: Depositphotos

Delmenhorst. Ein zweijähriger Junge ist am Sonntag, 17. Juni 2023, 17:40 Uhr, in der Innenstadt von Brake durch einen Hundebiss verletzt worden. Gegen die Hundehalterin ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Der Junge aus Brake hielt sich mit seinen Eltern vor einer Eisdiele in der „Breite Straße“ auf und wurde dort unvermittelt vom Hund in den Arm gebissen. Die Mutter suchte zusammen mit ihrem Sohn das Krankenhaus auf, wo die erlittenen Verletzungen behandelt und als leicht eingestuft wurden.

Gegen die 20-jährige Hundehalterin aus Brake leitete die Polizei ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

PM/Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige