Social Media

Suchen...

Blaulicht

Zeugen nach Raub in Oldenburg gesucht

Foto: Benedict Bartsch

Oldenburg. In der letzten Nacht kam es im Bereich der Lindenstraße zu einem Raub, die Polizei sucht Zeugen der Tat.

In den frühen Morgenstunden, gegen 3:00 Uhr, wurde die Polizei über einen Raub informiert. Durch eine Polizeistreife wurde umgehend Kontakt zu dem Opfer aufgenommen, der 56-jährige Mann wies beim Eintreffen der Streife deutliche Verletzungen im Gesicht auf. Den ersten Ermittlungen zufolge befand sich der Mann mit weiteren Gästen in einer Gaststätte in der Donnerschweer Straße. Etwa gegen 3:00 Uhr verließ das Opfer kurz die Lokalität und begab sich in die Lindenstraße.

Der weitere Tatablauf ist bisher unklar und ließ sich noch nicht vollständig ermitteln. Sicher dürfte sein, dass das Opfer in der Lindenstraße einen Schlag auf den Kopf erhielt und der bisher unbekannte Täter anschließend eine mittlere Bargeldsumme entwendete. An Einzelheiten der Tat kann sich der 56-jährige Mann jedoch nicht mehr erinnern.

Die Polizei sucht daher Zeugen der Tat und hofft auf diesem Weg, das Tatgeschehen aufhellen zu können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0441 – 7904115 bei der Polizei zu melden.

PM/Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige