Juni, 2021

20Jun.17:0012:00Neuland FestivalStückgut: Vermessung des Komischen

Veranstaltungsdetails

„Stückgut: Vermessung des Komischen“ ist ein Nachmittag der komischen Kurzgeschichten aus dem Bereich des zeitgenössischen Circus: Der Oldenburger Improschauspieler Jürgen Böse führt durch ein Programm mit humoristischen Kurzformaten – voller Akrobatik, positiver Energie, Humor und Absurdität.
Die erzählten Geschichten werden durch die Körperlichkeit der Performer*innen erlebbar.
Mit an Bord sind: Chris und Iris, zwei ungleiche Körper treffen mit außergewöhnlicher Akrobatik und Situationskomik aufeinander. Monsier Momo, ein poetisch-komischer Geschichtenerzähler mit einem Hauch „Magic“. Bert und Fred, die die Limits ausloten. Zusammen kreieren sie spektakulären, witzigen und gefährlichen Circus mit Mausefalle, Küchenmesser und Dartpfeilen. Und Strange Comedy: Zwei Figuren, wie aus der Muppet-Show entsprungen, die hemmungslos die Lachmuskeln attackieren und alle physikalischen Gesetze auf unterhaltsame Art demontieren.
Mehr Infos:
https://www.klappstuhltage.de/programm/neuland/

mehr

Zeit

(Sonntag) 17:00 - 12:00

Location

Freifläche an der Weser-Ems-Halle Oldenburg

Europapl. 12

Veranstalter

Oldenburger Klappstuhltage 2021Sommer. Musik. Konzerte. Performance. Kunst. Kultur. Hier kommen die Oldenburger Klappstuhltage. Ein buntes Treiben, tolle Konzerte, vielfältiges Kulturangebot für Groß und Klein und jede Menge Freudentaumel über 3 Monate in der ganzen Stadt. 17. Juni bis 25. September 2021

X
X