De­mo ge­gen Fliegerhorststraße

Oliver Rohde, Foto: Thies Engelbarts

De­mo ge­gen Fliegerhorststraße

Wer­bung
Das Bünd­nis „Wald-Was­ser-Wie­sen Ret­ten: Stoppt die Flie­ger­horst­stra­ße“ star­tet mit De­mons­tra­ti­on. Wei­te­re Ak­tio­nen sol­len folgen.

Am Sonn­tag, 2. Mai, um 15:00 Uhr ver­sam­mel­ten sich ca. 30 Men­schen, um ge­gen den ge­plan­ten Bau ei­ner Ent­las­tungs­stra­ße zu de­mons­trie­ren. Gut ei­ne hal­be Stun­de dau­ert die Ver­samm­lung, auf der meh­re­re Teil­neh­men­de Re­den hal­ten. Im An­schluss be­sich­tig­ten ei­ni­ge den Wald, der für den Bau der Stra­ße wei­chen soll. Die Teil­neh­men­den ge­hö­ren über­wie­gend dem Bünd­nis „Wald-Was­ser-Wie­sen Ret­ten: Stoppt die Flie­ger­horst­stra­ße“ an; ein Zu­sam­men­schluss aus den For-Fu­ture-Be­we­gun­gen, NABU, BUND und BINSE. Oli­ver Roh­de, Spre­cher der Be­we­gung, stellt die Fra­ge, wie der Bau ei­ner neu­en Tras­se mit dem, ver­gan­ge­ne Wo­che vom Stadt­rat ge­fass­ten, Be­schluss zur Kli­ma­neu­tra­li­tät bis 2035 zu­sam­men gehe.

Ver­zich­tet auf die Flie­ger­horst­stra­ße, Ver­zich­tet auf die Zer­stö­rung ei­nes Bio­tops – Auf ei­ne neue Stra­ße, die nur zu noch mehr Stra­ßen­ver­kehrt führt und zu noch mehr Bodenversiegelung.

Oli­ver Roh­de, Par­ents For Future

Soll­te der Bau nicht ge­stoppt wer­den, wer­de man ein­mal im Mo­nat da­ge­gen de­mons­trie­ren. „Wir be­hal­ten uns na­tür­lich auch an­de­re Ak­tio­nen vor“, so Rohde.

Un­ter den Teil­neh­men­den ist auch der OB-Kan­di­dat der Grü­nen, Da­ni­el Fuhr­hop. Er wür­de lie­ber das Geld für den Aus­bau von Rad­we­gen in Ol­den­burg in­ves­tie­ren. „Wenn ich Ober­bür­ger­meis­ter wer­de, dann ge­he ich da­von aus, dass es mög­lich sein wird, die­se Stra­ße zu stop­pen“, sagt Fuhr­hop deut­lich. Ins­ge­samt möch­te er den Ver­kehr in Ol­den­burg ver­la­gern. Nur so kön­ne man das ge­steck­te Ziel, Ol­den­burg bis 2035 kli­ma­neu­tral zu be­kom­men, schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Klicke hier für mehr

Neu­es Semesterprogramm

Neu­es Semesterprogramm in­Fo­rum ver­öf­fent­licht di­gi­ta­len Veranstaltungsplan Die Bil­dungs- und Kul­tur­ein­rich­tung für „Best Ager“, in­Fo­rum, ver­öf­fent­licht ihr neu­es Kurs­pro­gramm.…