Neu­es Amt für Kli­ma­schutz und Mobilität

Foto: Stadt Oldenburg

Neu­es Amt für Kli­ma­schutz und Mobilität

Wer­bung

Die Stadt Ol­den­burg will bis 2035 kli­ma­neu­tral wer­den. Da­für wur­de das Amt für Kli­ma­schutz und Mo­bi­li­tät ins Le­ben ge­ru­fen, des­sen Lei­tung zum 1. Mai Dr. Nor­bert Ko­ral­lus über­nimmt. „Kli­ma­schutz ist ein zen­tra­les The­ma der kom­men­den Jah­re. Hier ent­schei­det sich, ob un­se­re Stadt wei­ter­hin so at­trak­tiv und le­bens­wert bleibt wie zur­zeit. Mit Dr. Nor­bert Ko­ral­lus ha­ben wir ei­nen sehr gu­ten Fach­mann für die­ses The­ma ge­fun­den“, be­tont Ober­bür­ger­meis­ter Jür­gen Krogmann.

Die neue Or­ga­ni­sa­ti­ons­ein­heit ver­eint zwei Fach­diens­te un­ter sich, die zu­vor Teil an­de­rer Äm­ter wa­ren. Der Be­reich Ver­kehrs­pla­nung spal­tet sich vom Amt für Ver­kehr und Stra­ßen­bau ab, der Fach­dienst Um­welt­ma­nage­ment löst sich aus dem Amt für Um­welt­schutz und Bau­ord­nung her­aus. Da­zu kom­men noch die neue Stab­stel­le für Kli­ma­schutz und das Re­gio­na­le Umweltbildungszentrum. 

„Ich freue mich dar­auf, an der Ge­stal­tung die­ser zen­tra­len Zu­kunfts­auf­ga­be un­mit­tel­bar mit­wir­ken zu kön­nen. Ziel der ab­seh­ba­ren Ver­än­de­run­gen ist ei­ne gut funk­tio­nie­ren­de Stadt mit sehr ho­her Le­bens­qua­li­tät. Wir wol­len An­ge­bo­te schaf­fen, die un­se­re Zie­le un­ter­stüt­zen und mög­lichst al­le auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät mit­neh­men“, sagt Dr. Nor­bert Korallus.

Zu den Auf­ga­ben des neu­en Am­tes zählt die Ent­wick­lung von Kon­zep­ten zu Ver­kehr und Mo­bi­li­tät. Be­son­ders wich­tig sei­en da­bei die Rad­ver­kehrs­för­de­rung so­wie die The­men E‑Mobilität und Car-Sharing.

Wer­bung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Klicke hier für mehr

Neu­es Semesterprogramm

Neu­es Semesterprogramm in­Fo­rum ver­öf­fent­licht di­gi­ta­len Veranstaltungsplan Die Bil­dungs- und Kul­tur­ein­rich­tung für „Best Ager“, in­Fo­rum, ver­öf­fent­licht ihr neu­es Kurs­pro­gramm.…