Lan­des­amt für Sta­tis­tik Nie­der­sach­sen: In­fla­ti­ons­ra­te steigt im April 2021 bei 2,0%

Han­no­ver. Wie das Lan­des­amt für Sta­tis­tik Nie­der­sach­sen (LSN) auf Ba­sis vor­läu­fi­ger Er­geb­nis­se mit­teilt, er­höh­te sich das Ni­veau der Ver­brau­cher­prei­se in Nie­der­sach­sen im April 2021 um 2,0% im Ver­gleich zum Vor­jah­res­mo­nat. Im März 2021 lag die In­fla­ti­ons­ra­te bei 1,6%

Preis­an­stie­ge gab es im April 2021 im Ver­gleich zum April 2020 un­ter an­de­rem in den Ab­tei­lun­gen „Ver­kehr” (+6,6%) und „Woh­nung, Was­ser, Strom, Gas und an­de­re Brenn­stof­fe” (+1,6%). Die Ein­füh­rung der CO2-Ab­ga­be zu Jah­res­be­ginn so­wie der Preis­an­stieg auf dem Roh­öl­markt wirk­ten sich un­ter an­de­rem auf die Ent­wick­lung der Prei­se in die­sen Ab­tei­lun­gen aus. Die Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher muss­ten im April 2021 im Ver­gleich zum Vor­jah­res­mo­nat für Kraft- und Schmier­stof­fe für Fahr­zeu­ge mehr aus­ge­ben (+21,0%; dar­un­ter Su­per­ben­zin: +22,3%; Die­sel­kraft­stoff: +18,6%). Zu­dem er­höh­ten sich die Prei­se im Be­reich „Strom, Gas und an­de­re Brenn­stof­fe” (+2,6%; dar­un­ter leich­tes Heiz­öl: +31,4%; Erd­gas : +4,9%). Die In­fla­ti­ons­ra­te im April 2021 hät­te oh­ne die Be­rück­sich­ti­gung der Prei­se von Kraft­stof­fen und Heiz­öl bei 1,3% gelegen.

Auch in der Ab­tei­lung „An­de­re Wa­ren und Dienst­leis­tun­gen” (+3,4%) stie­gen die Prei­se. Ur­säch­lich für die Preis­er­hö­hun­gen in die­ser Ab­tei­lung wa­ren un­ter an­de­rem die Preis­ent­wick­lun­gen bei den Dienst­leis­tun­gen so­zia­ler Ein­rich­tun­gen (+7,4%) und bei den Fri­seur­dienst­leis­tun­gen (+6,7%).

Im April 2021 gin­gen die Prei­se ge­gen­über dem April 2020 un­ter an­de­rem in der Ab­tei­lung „Post und Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on” (-1,6%) zu­rück. Er­heb­lich güns­ti­ger wa­ren die Prei­se für Fest­netz- und Mo­bil­te­le­fo­ne (-7,1%) in die­ser Abteilung.

Wer­bung

Ins­ge­samt stieg das Ni­veau der Ver­brau­cher­prei­se im April 2021 im Ver­gleich zum Vor­mo­nat März 2021 um 0,8%.

Wer­bung

PM/​Landesamt für Sta­tis­tik Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge