In­for­ma­tio­nen zum Tag der Arbeit

Foto: Rüdiger Schön auf Pixabay

In­for­ma­tio­nen zum Tag der Arbeit

Wer­bung

Der kom­men­de Fei­er­tag am 1. Mai be­wirkt ei­ni­ge Ver­än­de­run­gen im or­ga­ni­sa­to­ri­schen Be­trieb der Stadt Ol­den­burg. In vie­len städ­ti­schen In­sti­tu­tio­nen kommt es zu Ter­min­ver­schie­bun­gen und Sonderregelungen.

Zum ei­nen wer­den die Wo­chen­märk­te auf dem Rat­haus­markt und dem Pfer­de­markt vom 1. Mai auf den 30. April vor­ver­legt. Nicht al­le Anbieter:innen kön­nen sich da­nach rich­ten, so­dass ei­ni­ge vor­aus­sicht­lich nicht auf den Märk­ten sein werden.

Die Stadt­bi­blio­thek im PFL, die Kin­der­bi­blio­thek und die Stadt­teil­bi­blio­the­ken in Evers­ten, Flö­ten­teich, Krey­en­brück und Ofen­er­diek sind am Tag der Ar­beit zu. Ge­schlos­sen blei­ben am 1. Mai auch die Ge­schäfts­stel­le der Mu­sik­schu­le, die AIDS-Be­ra­tung und das Gleich­stel­lungs­bü­ro, eben­so die Fach­stel­le Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment, die Agen­tur : eh­ren­sa­che und das in­Fo­rum. Auch der Se­nio­ren- und Pfle­ge­stütz­punkt Nie­der­sach­sen (SPN) der Stadt ist am Tag der Ar­beit geschlossen.

We­gen der ak­tu­el­len Co­ro­na-Si­tua­ti­on sind be­reits der Ol­den­bur­ger Ver­schen­ke­markt, das OL­an­tis Hun­te­bad und die Au­ßen­bä­der in Krey­en­brück und Evers­ten bis auf Wei­te­res ge­schlos­sen. Auch die städ­ti­schen Mu­se­en, so­wie die Ar­to­thek und das Edith-Russ-Haus für Me­di­en­kunst muss­ten auf­grund der ver­än­der­ten Re­ge­lun­gen schon ih­re Tü­ren schlie­ßen.
Auch wei­te­re Frei­zeit­ein­rich­tun­gen sind am 1. Mai nicht in Be­trieb. Da­zu ge­hö­ren der Aben­teu­er­spiel­platz, die Ju­gend­frei­zeit­stät­te Bür­ger­fel­de, das Kul­tur­zen­trum Renn­platz, so­wie die Frei­zeit­stät­ten in Ofen­er­diek, Krey­en­brück und Osternburg.

Wer­bung

Ein­zig die Ab­fuhr­ta­ge der AWB än­dern sich nicht – Rest- und Bio­müll so­wie die Gel­ben Sä­cke und die Pa­pier­ton­nen wer­den plan­mä­ßig ab­ge­holt. Da­für sind die An­nah­me­stel­len am Lan­gen­weg und am Bar­ken­weg und die Ab­fall­be­hand­lungs­an­la­ge und das Kom­post­werk am Bar­ken­weg geschlossen.

Wer­bung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge