An­ge­trun­ke­ner Rad­fah­rer greift Po­li­zei­be­am­ten an

Foto: Thies Engelbarts

An­ge­trun­ke­ner Rad­fah­rer greift Po­li­zei­be­am­ten an

Wer­bung

Ein 29-jäh­ri­ger Mann hat am spä­ten Mitt­woch­abend mehr­fach die Ol­den­bur­ger Po­li­zei be­schäf­tigt. Um 22:40 Uhr fiel ei­ner Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung die un­si­che­re Fahr­wei­se des Man­nes auf, als die­ser mit sei­nem Fahr­rad den Rad­weg der Na­dors­ter Stra­ße ent­lang fuhr. Die Be­am­ten stopp­ten den Rad­fah­rer und führ­ten ei­ne Mes­sung des Al­ko­hol­ge­halts in sei­ner Atem­luft durch. Das Er­geb­nis be­trug 1,72 Promille.

Der Ol­den­bur­ger muss­te die Be­am­ten zur Dienst­stel­le am Fried­hofs­weg be­glei­ten, wo ein Arzt ei­ne Blut­pro­be ent­nahm. Die Be­am­ten un­ter­sag­ten dem Mann an­schlie­ßend die Wei­ter­fahrt und ent­lie­ßen ihn.

Kurz dar­auf fiel der 29-Jäh­ri­ge er­neut auf: Er be­fuhr mit sei­nem Fahr­rad um 23:50 Uhr wie­der die Na­dors­ter Stra­ße in stadt­aus­wär­ti­ger Rich­tung. Als die Be­am­ten den Mann an­hal­ten woll­ten, flüch­te­te die­ser zu­nächst auf ei­ne Grund­stücks­zu­fahrt, konn­te hier je­doch ge­stellt wer­den. Wäh­rend der Kon­trol­le re­agier­te der Mann ag­gres­siv, schlug ei­nem Haupt­kom­mis­sar mehr­mals ge­gen den Ober­kör­per und riss sich schließ­lich los. Er rann­te die Na­dors­ter Stra­ße ent­lang und bog in den Eß­kamp ein. Wäh­rend die Po­li­zei­be­am­ten dem 29-Jäh­ri­gen folg­ten, kam ih­nen ein Zeu­ge zu Hil­fe, der die Si­tua­ti­on mit­be­kom­men hat­te. Der 27-Jäh­ri­ge schnitt dem Flüch­ten­den mit sei­nem VW Pas­sat den Weg ab.

Der Ol­den­bur­ger konn­te ge­stellt und er­neut zur Dienst­stel­le ge­bracht wer­den. Dort wur­de ei­ne wei­te­re Blut­pro­be ent­nom­men. Den Ol­den­bur­ger er­war­ten nun Er­mitt­lungs­ver­fah­ren we­gen zwei­er Trun­ken­heits­fahr­ten so­wie Wi­der­stands ge­gen Polizeibeamte.

Wer­bung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Polizei
Klicke hier für mehr

Po­li­zei Ol­den­burg zieht um

Po­li­zei Ol­den­burg zieht um Rund 200 Be­am­tin­nen und Be­am­te der Po­li­zei­in­spek­ti­on Ol­den­burg-Stadt­/Am­mer­land wer­den ab der kom­men­den Wo­che ih­re bis­he­ri­gen…