Neue Füh­rung im Baudezernat

Foto: Lorenzo Cafaro auf Pixabay

Neue Füh­rung im Baudezernat

Im De­zer­nat für Bau­en, Um­welt und Ver­kehr der Stadt Ol­den­burg gibt es zwei neue Führungskräfte.

Mat­thi­as Wag­ner ist seit dem 1. April neu­er Lei­ter des Fach­diens­tes Bau­ord­nung und Denk­mal­schutz. Bis­her war er stell­ver­tre­ten­der Lei­ter die­ses Fach­diens­tes. Nun tritt er die Nach­fol­ge von Flo­ri­an Fed­der­ke an, der zu Stadt Göt­tin­gen ge­wech­selt ist. Wag­ner ist stu­dier­ter Ar­chi­tekt und ist seit Ab­schluss sei­nes Stu­di­ums 1994 in nam­haf­ten Ar­chi­tek­tur­bü­ros in Ol­den­burg tä­tig ge­we­sen. Seit 2008 ist er bei der Stadt Ol­den­burg beschäftigt. 

Wer­bung

Pe­ter Zen­ner wird den neu­en Fach­dienst Kli­ma­schutz ab dem 1. Mai über­neh­men. Seit dem 1. Ok­to­ber 2020 be­setz­te er die neue ge­schaf­fe­ne Stabs­stel­le für Kli­ma- und Um­welt­schutz. Die­se Auf­ga­ben ge­hen nun auf den neu­en Fach­dienst über. Zu­vor war Zen­ner als Be­ra­ter für Re­gio­nal­ent­wick­lung in ei­nem pri­va­ten Un­ter­neh­men tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge