Ha­fen­pro­me­na­de: 200 Men­schen von Po­li­zei kontrolliert

Foto: Thies Engelbarts

Ha­fen­pro­me­na­de: 200 Men­schen von Po­li­zei kontrolliert

Mit Be­ginn der früh­lings­haf­ten Wet­ter­la­ge ging bei der Po­li­zei ei­ne Rei­he von Hin­wei­sen über fei­ern­de Ju­gend­li­che ein, die sich oh­ne Ein­hal­tung der der­zeit gül­ti­gen Vor­schrif­ten an der Ol­den­bur­ger Ha­fen­pro­me­na­de auf­hal­ten. Ins­be­son­de­re am Diens­tag­abend er­hielt die Po­li­zei zahl­rei­che An­ru­fe und Mails, dass sich “meh­re­re Hun­dert” Per­so­nen an der Nord­sei­te des Ha­fen­be­ckens ge­trof­fen hät­ten und dort aus­ge­las­sen feierten.

Mit Fahr­zeu­gen des Ol­den­bur­ger Ein­satz- und Strei­fen­diens­tes so­wie Un­ter­stüt­zungs­kräf­ten der Be­reit­schafts­po­li­zei fuh­ren die Be­am­ten dar­auf­hin ge­gen 22.30 Uhr von meh­re­ren Sei­ten den Be­reich der Ha­fen­pro­me­na­de an.

Wer­bung

Die Ein­satz­kräf­te tra­fen dort min­des­tens 200 Ju­gend­li­che und Her­an­wach­sen­de an, die teils we­der Ab­stän­de zu­ein­an­der ein­hiel­ten noch Mas­ken tru­gen. Meh­re­re Per­so­nen ver­such­ten trotz des mas­si­ven Po­li­zei­auf­ge­bo­tes, zu Fuß vor den Be­am­ten zu flüchten.

Ins­ge­samt lei­te­ten die Be­am­ten ge­gen 39 der an­we­sen­den Per­so­nen Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren ein. 26 von ih­nen re­agier­ten mit der­art gro­ßem Un­ver­ständ­nis über die Maß­nah­men der Po­li­zei, dass ge­gen sie zu­sätz­lich ein Platz­ver­weis aus­ge­spro­chen wer­den musste.

Der Ein­satz dau­er­te bis Mit­ter­nacht. Die Po­li­zei wird den Be­reich der Ha­fen­pro­me­na­de und wei­te­re Ört­lich­kei­ten auch in den kom­men­den Ta­gen wei­ter im Blick be­hal­ten und ent­spre­chen­de Kon­trol­len durchführen.

Wer­bung

Rück­fra­gen bit­te an:

Po­li­zei­in­spek­ti­on Ol­den­burg-Stadt /​ Am­mer­land
Pres­se­stel­le
Ste­phan Klat­te
Te­le­fon: 0441 790 4004
E‑Mail: [email protected]
www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerland

Ori­gi­nal-Con­tent von: Po­li­zei­in­spek­ti­on Ol­den­burg-Stadt /​ Am­mer­land, über­mit­telt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge