Wes­ter­stede: Kel­ler­brand in ei­nem Einfamilienhaus

Foto: Thies Engelbarts

Wes­ter­stede: Kel­ler­brand in ei­nem Einfamilienhaus

Ge­gen 00:15 Uhr kam es Wes­ter­stede, Hänf­ling­weg, zu ei­nem Brand im Kel­ler­ge­schoß ei­nes Einfamilienhauses. 

Aus bis­lang un­be­kann­ten Grün­den kam es im Be­reich der Hei­zungs­an­la­ge zu ei­nem Brand. Die Be­woh­ner des Hau­ses, ei­ne vier­köp­fi­ge Fa­mi­lie, konn­te das Haus recht­zei­tig ver­las­sen. Durch die alar­mier­ten Feu­er­wehr­ein­hei­ten aus Wes­ter­stede und Tor­s­holt konn­te der Brand schnell un­ter Kon­trol­le ge­bracht und das Ka­nin­chen aus dem Ober­ge­schoss ge­ret­tet wer­den. Durch den Brand wur­de das gan­ze Haus ver­qualmt und ist zur Zeit unbewohnbar. 

Wer­bung

War­um es zu dem Brand der Hei­zungs­an­la­ge ge­kom­men ist, müs­sen die Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge
Klicke hier für mehr

Po­li­zei löst Kohl­fahrt auf

Po­li­zei löst Kohl­fahrt auf Die Ol­den­bur­ger Po­li­zei stell­te am ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de meh­re­re Ver­stö­ße ge­gen die der­zeit gel­ten­den Ab­stands- und…