Apen: Pkw fährt ge­gen Strom­ver­tei­lungs­kas­ten, Strom­aus­fall in meh­re­ren Haushalten

Foto: Thies Engelbarts

Am Don­ners­tag­abend be­fuhr ge­gen 21:53 Uhr ein 19 jäh­ri­ger Au­to­fah­rer aus Apen die Am­mer­land­stra­ße in Fahrt­rich­tung Apen. Als er mit sei­nem VW Golf nach rechts in die Marsch­stra­ße ab­bie­gen woll­te, kam er auf­grund über­höh­ter Ge­schwin­dig­keit nach links von der Fahr­bahn ab und über­fuhr ei­nen dort auf­ge­stell­ten Strom­ver­tei­lungs­kas­ten. Der Pkw kam stark be­schä­digt im Stra­ßen­gen­gra­ben zum Ste­hen, der Fahr­zeug­füh­rer blieb un­ver­letzt. Durch den zer­stör­ten Strom­ver­tei­lungs­kas­ten fiel nach An­ga­ben des Strom­ver­sor­gers der Strom in et­wa acht Haus­hal­ten im Nah­be­reich der Un­fall­stel­le aus, die Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten dau­ern an.

Da sich bei dem Fahr­zeug­füh­rer, der sich noch in der Füh­rer­schein­pro­be­zeit be­fand, Hin­wei­se auf ei­ne Dro­gen­be­ein­flus­sung er­ga­ben, wur­de ei­ne Blut­ro­be an­ge­ord­net und der Füh­rer­schein si­cher­ge­stellt. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.

Der durch den Un­fall ver­ur­sach­te Sach­scha­den dürf­te mehr als 10.000 Eu­ro betragen.

Rück­fra­gen bit­te an:

Wer­bung

Po­li­zei­in­spek­ti­on Ol­den­burg-Stadt /​ Am­mer­land
PK Westerstede
Te­le­fon: +49(0)4488/833–115
E‑Mail: [email protected]
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerland

Wer­bung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge