Fünf ver­letz­te Per­so­nen bei Kü­chen­brand in Oldenburg

Foto: Henning Hünerbein

Fünf ver­letz­te Per­so­nen bei Kü­chen­brand in Oldenburg

Wer­bung
Fünf ver­letz­te Per­so­nen und ei­ne ver­schmor­te Kaf­fee­ma­schi­ne: Das ist das Er­geb­nis ei­nes Kü­chen­bran­des in Oldenburg.

Zu ei­nem Woh­nungs­brand im Kas­pers­weg im Ol­den­bur­ger Stadt­teil Evers­ten kam es am spä­ten Mitt­woch­nach­mit­tag. Laut ers­ter Po­li­zei­mit­tei­lung ging die Mel­dung ge­gen 17:31 Uhr bei der Leit­stel­le ein. Ins­ge­samt wur­den fünf Men­schen ver­letzt und vor Ort von Ret­tungs­kräf­ten be­treut und versorgt. 

Ei­ne Kaf­fee­ma­schi­ne ver­ur­sach­te das Feu­er. Ein Mann hat­te ver­sucht, das Feu­er zu lö­schen und er­litt da­bei laut Feu­er­wehr ei­ne Kohlenmoloxidvergiftung. 

Up­date 18.03.2021, Of­fi­zi­el­le Pres­se­mit­tei­lung der Polizei:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge