Co­ro­na­tests im Drive-In

Luftbild der Weser-Ems-Hallen Oldenburg, Foto: Weser-Ems-Hallen

Co­ro­na­tests im Drive-In

Wer­bung
Tests aus dem Au­to ab 19. März an den Weser-Ems-Hallen

Ab En­de die­ser Wo­che wird es ei­ne Schnell­test­sta­ti­on in Form ei­nes Dri­ve-In ge­ben. An den We­ser-Ems-Hal­len sol­len kos­ten­lo­se SARS-Co­V2-An­ti­gen-Schnell­tests nach der Co­ro­na­vi­rus-Test­ver­ord­nung der Bun­des­re­gie­rung durch­ge­führt wer­den. Da­für be­nö­ti­gen die Men­schen kei­nen Termin.

Sie kön­nen un­an­ge­mel­det mit ih­rem Au­to (nur PKW) vor­fah­ren und ei­nen Tup­fer-Ab­strich im vor­de­ren Na­sen­be­reich durch­füh­ren las­sen. Das Er­geb­nis wird um­ge­hend per Email zu­ge­sandt oder kann 20 Mi­nu­ten spä­ter, wie­der im Au­to, ab­ge­holt wer­den. Der Per­so­nal­aus­weis ist mitzubringen.

Ge­öff­net ist die Dri­ve-in-Sta­ti­on an den We­ser-Ems-Hal­len mon­tags bis frei­tags von 8 bis 18Uhr so­wie am Wo­chen­en­de von 10 bis 16Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge