36-Jäh­ri­ge am Dwasch­weg überfallen

36-Jäh­ri­ge am Dwasch­weg überfallen

Ei­ne 36-jäh­ri­ge Ol­den­bur­ge­rin ist am Sams­tag­abend am Dwasch­weg Op­fer ei­nes Raub­über­falls ge­wor­den. Die Tat wur­de am Diens­tag bei der Po­li­zei zur An­zei­ge gebracht. 

Ih­ren An­ga­ben zu­fol­ge war die Frau am Sams­tag ge­gen 22.30 Uhr zu Fuß mit ih­rem Hund am Dwasch­weg un­ter­wegs. Auf ei­nem un­be­leuch­te­ten Teil­stück zwi­schen der Hans-Flei­scher-Stra­ße und der Klin­gen­berg­stra­ße ha­be sie plötz­lich ei­nen Fuß­tritt von hin­ten ver­spürt und sei so­fort zu Bo­den ge­fal­len. Auf dem Bauch lie­gend ha­be die 36-Jäh­ri­ge wei­te­re Fuß­trit­te er­hal­ten. Dar­auf­hin ha­be ein Tä­ter an ih­rer Hand­ta­sche ge­ris­sen, bis der Tra­ge­gurt schließ­lich abriss. 

Wer­bung

Als die Frau sich kurz dar­auf wie­der auf­rich­te­te, sei­en die An­grei­fer nicht mehr am Tat­ort ge­we­sen. Die durch­wühl­te Hand­ta­sche ha­be ei­ni­ge Me­ter ne­ben ihr auf dem Bo­den ge­le­gen; aus dem In­halt sei­en Bar­geld und ein Smart­pho­ne ent­wen­det worden. 

Ei­ne Be­schrei­bung der Tä­ter liegt der Po­li­zei nicht vor, da die Un­be­kann­ten sich dem Op­fer von hin­ten ge­nä­hert hat­ten. Zeu­gen wer­den ge­be­ten, sich mit den Er­mitt­lern in Ver­bin­dung zu set­zen: Te­le­fon 0441/​790‑4115.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge